Unser Angebot für Sie

Impressionen Seminare rund um das Thema “Tier im Recht”

 
 

Seminar "Coaching bei Rauferei und Tierschutzvorfällen mit Hunden"

Nächste Durchführung im Herbst 2019

Bildschirmfoto 2018-07-01 um 12.19.21.png

In diesem ganztägigen Seminar „Coaching bei Rauferei und Tierschutzvorfällen“ erhalten Hundetrainer, Tierschutzmitarbeitende und Hundehalter Einblick in das Coaching rund um Konfliktsituationen.

Im ersten Teil des Seminars erhalten Sie einen vertieften Einblick in die rechtlichen Fragen und Handlungsmöglichkeiten rund um die Rauferei und bei Tierschutzvorfällen (tierschutzwidrige Tierhaltungen, Spezialfälle wie Animal Hoarding und Überfütterung werden besprochen). Im zweiten Teil des Seminars erhalten Sie eine Einführung in die Konfliktlösung (Mediation=Methode zur Vermittlung in Konfliktsituationen). Dabei geht es um die Begleitung von Konfliktsituationen nach bewährten Grundsätzen zum Wohle von Mensch und Tier. Dieses Seminar beinhaltet keine Übungen mit dem Hund. 

Das Seminar ist von der SKG als Weiterbildung anerkannt.

Referenten:  

  • Rechtskunde: Tatjana Bont, lic. iur. RA

  • Mediatives Vorgehen: Ursula Wiedmer, lic. iur. RA, Mediatorin SVM

Seminar "Hundehalter und Hund im Recht - Jagen, Raufen, Entlaufen" 

SKG anerkannt, Samstag, 14. September 2019, 9.30 Uhr - 12.30 Uhr, in Rütti/Zollikofen

In diesem halbtägigen Seminar erfahren Sie Wichtiges zum Thema Hund im Recht. Was meint das Tierschutzgesetz? Wer haftet bei Beissunfällen? Wie sieht es aus, wenn mein Hund jagt? Das Seminar eignet sich für Hundehalter, Hundetrainer, Vereinsvorstandsmitglieder von Hundevereinen, Tierärzte und Tierschützer.

Das Seminar ist von der SKG als Weiterbildung anerkannt.

Referentin: Tatjana Bont, lic.iur. RA

Datum: Samstag, 14. September 2019, 9.30 Uhr bis12.30 Uhr

Ort: Inforama Rütti, 3052 Zollikofen

Preis: CHF 125 pro Person. Der Preis beinhaltet Informationsmaterial/Unterlagen zum Mitnehmen, ein Zertifikat mit Teilnahmebestätigung und natürlich einen Begrüssungskaffee

 

"Hund im Recht - Auf den Punkt gebracht!"

Nächste Durchführung auf Anfrage

Das Seminar zu unseren Beiträgen "Tier im Recht - Auf den Punkt gebracht!": In diesem Abend-Seminar (75 Minuten) erhalten Sie kurz und bündig Einblick in das Thema Hund im Recht. Wichtiges und Verblüffendes zum Tierschutzgesetz und zu wichtigen Fragen rund um den Hund im Recht.

Ein Blick in unseren Newsletter „Tier und Recht – Auf den Punkt gebracht!“ erklärt einen Entscheid des Thurgauer Obergerichts zu einer Rauferei bei Hunden und zeigt auf:

  • Welche Verantwortung trägt der Hundehalter nach Tierschutzrecht?

  • Wann haftet ein Tierhalter nach Obligationenrecht?

  • Ein Fall aus der Gerichtspraxis

 Referentin: Tatjana Bont, lic.iur. RA

Datum: auf Anfrage

Ort: St. Gallen / Winterthur